Von Menschen und Zahlen

Eine Lebensgeschichte: Vor, während und nach dem sogenannten „antifaschistischem Schutzwall!“!!

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los, denn es erzählt die Lebensgeschichte eines überzeugten Christen in der DDR mit allen Problemen zu seiner Zeit! Der Verfasser beschreibt ungeschönt seine eigene Lebensgeschichte und verfällt nicht in eine Romanform, sondern bleibt seiner Erzählweise treu. In kurzen Segmenten werden geordnet, erlebtes berichtet und von mehreren Seiten beleuchtet. Die Zeit nach der Wende wird genauso skeptisch aber auch realistisch beschrieben!

Einige Passagen verwundern den Leser, denn das Arrangement mit und gegen das DDR System erschließt sich erst, wenn man in die “Logik” dieses ehemaligen Überwachungsstaates und dessen wirtschaftlicher Misere während des Lesens eindringt.

Bewertung:

Kirchliche Geschichte in der DDR und in der Bundesrepublik wird erfahrbar. Dieses Buch ist auf 208 Seiten die persönliche Lebensgeschichte des Autors Herrn Thomas Begrich und gehört zu den sehr empfehlenswerten zeitgeschichtlicher Dokumentationen einer schon fast vergessenen “deutschen” Zeit!

Autor: Thoma Begrich

  • ISBN 978-3-7531-7738-0

Taschenbuch für 16,99 oder als Hardcover für 22,11 unter anderem bei Amazon